· 

Waldspaziergang am Freitag

 

Vom "Haben" zum "Sein"

"Im Moment habe ich das Gefühl, dass wir  "durch die Zeit  fliegen",  in etwa so, als würden die Inhalte von mehreren Tagen komprimiert in nur einem einzigen Tag stecken.....

Es geschieht sehr viel auf vielen Ebenen - teils für uns sichtbar, teils aber auch nicht....

Für den ein oder anderen von uns ist es vielleicht auf irgendeine Weise vorerst nur subtil wahrnehmbar.

Nach einiger Zeit merken wir dann jedoch, dass wir viele Gewohnheiten die uns einst lieb und teuer waren nach und nach ablegen. Das kann sich auf alle möglichen Lebensbereiche auswirken.

Somit schaffen wir uns neue Freiräume für neue Erfahrungen, und ziehen entsprechend neue Situationen, Dinge und Menschen in unser Leben, die im Gleichklang mit uns in unserem veränderten Bewusstsein höher schwingen.

Erweiterter Bewusstseinszustand = höhere Schwingung .

Das Alte zerfällt nun immer sichtbarer, damit das Neue in unser Leben kommen darf.

Die Dichte der 3D -Matrix  - die durch ein künstliches, angstbasiertes, kollektives Gedankengeflecht der Menschen jahrhundertelang künstlich am Leben erhalten wurde  zerfällt an allen Ecken und Kanten,  weil sich immer mehr Menschen dafür entscheiden ihre Gedanken in lichtvolle Netzwerke einzubringen, die dem Wohle aller dienlich sind.

Für viele Menschen spielt die alte Maxime "Mein Haus, mein Auto, mein Schaukelpferd..." oder anders ausgedrückt  "Haste was - biste was" überhaupt keine Rolle mehr, sie wenden sich schöngeistigen Dingen zu, und hinterfragen ihr "Sein"......

Vom Tun in's Sein kommen....vom Außen in's Innen....

Vom "ich habe" zum "Ich bin" ......

 

 

Freude = Hohe Schwingung

Wir Menschen tun unser Möglichstes, um so oft wie möglich in einer hohen Schwingung - sprich Freude - zu verweilen,  damit wir so gut wie möglich durch diese turbulente Zeit  kommen.

Das ist an manchen Stellen natürlich sehr herausfordernd, aber : Das schaffen wir selbstverständlich!

 

Es ist traumhaft schönes Wetter und was bietet sich mehr an um den Geist, den Körper und die Seele zu stärken, als ein richtig schöner Spaziergang in der Natur?

Also besinnen wir uns wieder, heute am Freitag, auf unseren schönen Waldspaziergang und lassen den Wald und uns so richtig bewusst leuchten.

 

Feuerball, grüne Lichtschiffe und eine kleine Weltkugel

Wir beginnen unsere Tour in die Natur mit einem riesigen Feuerball, an dem wir in dieser eisigen Zeit unsere Seele wärmen können, und wir sehen kleine, grüne Lichtschiffe, die uns ihr Geleit geben.

Ich habe beobachtet, das sie häufig paarweise in Erscheinung treten.

Dann führt uns unser Weg an schneebedeckten Feldern entlang, und es scheint, als würde ein funkelnder Schneeteppich die Erde bedecken.

Wir beobachten die Morgensonne und wir entdecken einen Ball, oder eine Perle auf dem linken Sonnenstrahl, den ich euch 2 mal vergrößert habe, und der es aus meiner Sicht der Dinge wert ist gesehen zu werden.

Es scheint wie eine kleine regenbogenfarbene Weltkugel, die sich aus der Sonne herausbewegt hat.

Weiter geht's an Feldern vorbei und wir sehen, das die Strahlen der Sonne immer stabiler, immer manifester werden und sich im Erdreich fest verankern:

 

Es werde Licht!

Und es ward Licht!

Gedanken-Kraft

Das spirituelle Licht ist DAS Thema der neuen Zeit....und wir werden uns immer mehr daran erinnern, wer wir in Wahrheit sind:

Göttliche Schöpferwesen, die über eine so große M8 verfügen, das wir alles, was wir bisher erlebt haben, gerade erleben und in Zukunft erleben werden, einzig und allein durch unsere Gedanken-Kraft selbst erschaffen.

 

Das wird uns in nächster Zeit und von Tag zu Tag immer mehr bewusst.

Also: Richte deinen Fokus so oft wie möglich auf freudvolle Gedanken, gehe in die Natur und laß dich vom spirituellen Licht durchleuchten.....;))) Nimm es an, es geschieht sowieso.....und lenke deine Aufmerksamkeit auf all das Schöne, das dich jetzt gerade umgibt.

 

Wir sehen unterschiedliche, wunderschöne  Sonnen, die alles ununterbrochen mit Licht fluten.

Wir wandern während unseres Lebenszyklusses hier auf der Erde unentwegt durch ein Meer aus unterschiedlichen Farbschwingungen, die uns dabei unterstützen in unsere spirituelle Kraft zu kommen.

Heute spazieren wir zusammen durch den Wald und durch ein wunderschönes  Meer von Lila - Schwingungen.

Lass dich inspirieren von der Natur des Waldes!

Lass dich inspirieren vom Licht!

Und  vielleicht auch von meinem etwas längerem Gedankenimpuls über den Frieden....den ich euch heute noch mit auf den Weg geben möchte.

 

 

Wo beginnt der Frieden?

 

Der Frieden beginnt in deinem Land.

Der Frieden beginnt in deiner Stadt.

Der Frieden beginnt in deiner Straße.

Der Frieden beginnt an deinem Arbeitsplatz.

Der Frieden beginnt in deinem Sportverein.

Der Frieden beginnt............

 

Wie du das alles schaffen sollst?

 

Erkenne die Illusion!

 

Der Frieden beginnt nicht vor deiner Haustür

Der Frieden beginnt  IN Dir

in deinem Herzen....

in deiner 5.Herzkammer,

dort beginnt der Frieden.

Wenn du in deinem Frieden bist,

wird überall  wo du hingehst

Frieden sein!

 

Sonja  von lichtwesenfotografie.com

(mehr dazu in "Über die Kraft der Bilder" - die 5.Herzkammer)

 

 

 

 

 

ensgrüße und viel S☼nnenschein für uns alle an diesem lichtdurchfluteten Winterwochenende.

Sonja von

lichtwesenfotografie.com

 

Text und Fotos©www.lichtwesenfotografie.com

 

 

 

 

.