· 

Waldspaziergang am Freitag - 31

Liebe Lichtleser und liebe Naturfreunde,

heute geht es  -  wie an jedem Freitag -  wieder in den Wald.

Wir erfahren uns in der Natur, wir verbinden uns mit der Natur und wir genießen die Natur.

Ich nehme euch mit auf die Reise durch den grobstofflichen Dschungel, hinein in feinstoffliche, unsichtbare Welten anderer Dimensionen.

Wer die Möglichgkeit hat täglich in die Natur zu gehen, sollte das für sich und sein Wohlergehen  nutzen.

Natur und Stille sind in dieser herausfordernden Zeit gute Begleiter.

Lass deine Augen offen sein, geschlossen deinen Mund, und wandle still, so werden dir geheime Dinge kund, so drückte es der Heidedichter und Naturforscher Herrmann Löns wunderbar aus.

Er verstand es, tief in die Natur einzutauchen und sich in andere Welten hineinzufühlen, sich für andere Welten zu öffnen.

 

Meine Erfahrungen und meine Eindrücke stelle ich euch hier an dieser Stelle als Anregung (m)eines Lebens - zeitweise außerhalb des konventionellen Geschehens, Matrix genannt, wie immer sehr gerne zur Verfügung.

Möge es dem ein oder anderen einen Impuls geben, seinen Geist für die Schönheiten des Übersinnlichen, das uns immer in Schwingungen umgibt zu öffnen, um so seine Sichtweise des Erfahrbahren zu erweitern.

Bilder wirken. Sie strahlen die Qualität aus, die auf ihnen sichtbar ist.

Werdet wie die Kinder und öffnet euch für die Wunder des Lebens, die uns tagein tagaus begleiten, meist noch verborgen, für diejenigen jedoch, die bewusst ihren Geist öffnen, immer mehr sichtbar gestaltannehmend.

Unsere menschliche Sichtweise ist (noch) begrenzt, weil wir nur ca.4% dessen wahrnehmen können, was uns tatsächlich umgibt. Mit der massiven Lichteinströmung aus der Galaktischen Zentralsonne ändert sich diese Begrenzung des Bewusstseins hier auf der Erde jedoch permanent, und wir beginnen uns zu erinnern, zu hinterfragen, aufzudecken, bewusst unseren Geist zu erwecken, denn wir erkennen immer mehr, das wir in Wahrheit die Schöpfer unseres eigenen Lebens sind, denn mit jedem Gedankenimpuls den wir haben, senden wir als elektromagnetische Wesen, die wir sind, eine ebensolche Schwingung aus, die sich immer schneller manifestiert. Mit den Worten und den Handlungen die wir in die Welt senden, verhält es sich ebenso.

Alles was du in deinem Leben siehst und erlebst, hast du mit deinen Gedanken, Worten, Taten erschaffen/ geschöpft. Dein Leben - deine Verantwortung.

Da sich das Leben in Kreisläufen vollzieht, kommt alles was du aussendest irgendwann zu dir zurück, denn du bist sowohl Sender als auch Empfänger von Energien.

Jede von dir ausgesandte Energie - egal ob positiv oder nicht, sucht sich gleichgesinnte Wellenlängen, also Schwingungen die mit deinen Sendungen harmonieren, um dann als großes Paket mit den selben Sendungen zu dir zurückkehren....

Das was du aussendest wirst du empfangen....oder: Das was du säst, das erntest du auch...

Das Großartige am Leben ist, das wir - ist es uns ersteinmal bewusst geworden - sehr mächtig sind und jederzeit unsere Gedanken auf eine höhere, auf LIEBE, MITGEFÜHL und FREUDE basierende Schwingung erheben können. Dann erheben wir uns automatisch auch selbst mit.

Tue das, was du tust mit LIEBE und in FREUDE, oder lass es sein....

Es ist meines Erachtens ein Grundbedürfnis und das Grundrecht von uns Menschen, ein Leben in FREUDE zu leben, dafür musst du das, was du tust, gerne tun, die Freundschaften, die du pflegst müssen aufrichtig sein, die Menschen auf deiner Schwingung / Wellenlänge sein.

Alles andere wird keinen Bestand mehr haben können...

 

 

Nun ist es wieder an der Zeit , die magischen Tore in andere Welten zu durchschreiten...und ich

entführe euch heute in eine wunderschöne kristalline Landschaft, die aus der Sicht des physisch geschulten Auges vormals eine ebenso schöne Waldlichtung war.

Wenn ihr mögt, könnt ihr euch einmal für längere Zeit auf ein Bild konzentrieren, um die Wesenheiten die dort leben wahrzunehmen....hört immer auf euer Gefühl☼und schaut mit dem Herzen.

Wie das alles aussieht, für euch wie immer am Freitag, jetzt hier im Slider.

Schöne Lichtbilderreise durch magische Tore in kristalline mehrdimensionale Zauberwelten.

sonja von lichtwesenfotografie☼☼☼ ☼☼☼ ☼☼☼

 

Text und Fotos, Quelle: www.lichtwesenfotografie.com