· 

LICHTWESENFOTOGRAFIE: Der Fluß des Lichts

Lichtfluß
Lichtfluß

Der Fluß des Lichts

 

Es fließt vom Himmel herab.

Es fließt zu dir auf die Erde.

Es fließt durch dich hindurch, vom Scheitel bis zur Sohle.

Es fließt durch dich hinunter und in Mutter Erde hinein.

 

Du bist der Kanal, der den Himmel mit der Erde verbindet.

Du bist das Verbindende zwischen Himmel und Erde, die Antenne, die Lichtfunksignale durch dich hindurchleitet. Von oben nach unten.

 

Es fließt unaufhörlich und lädt dich auf mit Wissen aus dem großen Wissensspeicher, der Quelle allen Seins.

Es fließt wie ein tosender, ein reißender Fluß, muß Klippen und Steine die du dir durch deine programmierten Ein-Stellungen selbst in den Weg gelegt hast, umschiffen. Problemlösung nanntest du das. In Wahrheit legtest du dir die Steine nur woanders in den Weg, oder konstruiertest neue Steine, vielleicht ein wenig kleinere, denn du hast ja aus deinen Fehlern gelernt.

Aber die Zeit der Problemverlagerung ist nun um. Und die Zeit der Fehler ebenso, höre auf dein Herz und folge deinem Herzen, und du wirst keine Fehler mehr machen können: DEIN HERZ MACHT KEINE FEHLER...

 

Denn das Licht ist JETZT so stark, dass es deine Steine nicht mehr umschiffen wird, aus Angst davor, dich zu verletzen, aus deiner Angst heraus, nicht glücklich sein zu dürfen ohne Steine auf deinem Weg vorzufinden.

Das Licht ist so JETZT so stark, so kraftvoll, dass es deine Steine, die großen und die kleinen JETZT einfach auflösen wird, verbrennen wird, und nicht zulassen wird, dass du dir neue Steine in den Weg legst.Denn das Licht ist auf deiner Seite, das Licht unterstützt dich, es versorgt dich mit Informationen, die dir helfen werden deine Lebensaufgabe zum VorSchein zu bringen, damit du leuchtest zum Wohle des Gesamten!

 

Und damit endet der steinige Weg JETZT und für immer und für dich, wenn du es zulässt, denn dein Wille, dein JA wird gebraucht.

 

Alle deine Programmierungen sind einfach verschwunden, aufgelöst, weggebrannt vom Großen Licht aus der Galaktischen Zentralsonne.

 

Jetzt bist du nackt.

Ohne jegliche Programmierungen. Also nutze deine Chance und erschaffe dich neu. Wie willst du sein? Wer willst du sein? Was willst du tun?

 

Sei einfach du.

So, wie einst bei deiner Geburt, als du das Licht der Welt als Menschenkind erblicktest.

Damals.

Das Licht war künstlich, hat dich geblendet im Kreissaal, indem du zum ersten Mal in deinem neugewonnenen Leben das künstliche Licht der Welt erblicktest, was dich noch eine zeitlang begleiten sollte, bis zu dem Tag, an dem du aus dem Reich der Illusionen erwachtest.

 

Und wieder erblickst du das Licht der Welt.

Viele Jahre später und dennoch JETZT.

Denn nichts anderes existiert.

 

Was du JETZT erblickst ist das Licht des Himmels.

Und wieder wirst du geboren, neu geboren.

Als Gottmensch, der du warst, bist und immer sein wirst mit all deinen Gaben, deinen Talenten, deiner Schöpferkraft.

Erlaube dir zu sein, wer du wirklich bist, und fürchte dich nicht vor deiner gottgebenen Kraft und vor deinem Licht, sondern LEUCHTE...

..und JETZT fühle dich wie neugeboren!

Zum ersten Mal in deinem Leben und für immer.

 

Reichlich Lichtkraft für uns alle

sonja von lichtwesenfotografie☼☼☼ ☼☼☼ ☼☼☼

 

 

Text und Foto, Quelle: www.lichtwesenfotografie.com☼☼☼ ☼☼☼ ☼☼☼